DomoSafety, Schweiz

So lange wie möglich zu Hause leben zu können – dies ist ein zentrales Anliegen vieler alternder Menschen. Anderseits ist oft die Sicherheit durch abnehmende Mobilität und insbesondere Stürze gefährdet. Hier kamen bisher Notruftaster zum Einsatz, welche aber nur Alarm geben, wenn sie auf dem Körper getragen werden, und die Benutzer müssen noch in der Lage sein, den Alarmknopf zu betätigen. Zudem geben sie erst Alarm, wenn schon ein Notfall eingetreten ist.

DomoSafety hat eine IT-basierte Lösung mit Bett- und Bewegungssensoren entwickelt, welche aufgrund der Analyse der Lebensgewohnheiten des Benutzers Alarm auslöst, wenn jemand das Bett nicht verlässt oder gar nicht mehr benutzt, oder aber, wenn gar keine Bewegungssignale registriert werden, also auch wenn jemand verwirrt oder bewusstlos ist. Darüber hinaus kann die Software aber auch bei relevanten Abweichungen vom normalen Alltag Gefährdungsmeldungen zuhanden von Angehörigen oder Pflegepersonen generieren, welche so vorbeugend eingreifen können, bevor etwas passiert ist.

www.domo-safety.com

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS