Es gibt in der Schweiz und anderswo viele Initiativen, die uns gesellschaftlich relevant erscheinen. Oft scheitert ihre Realisierung am fehlenden Geld, oft an der fehlenden Erfahrung und noch häufiger an beidem. Für solche Projekte, die dennoch erfolgsversprechend sind, engagieren wir uns finanziell und wenn sinnvoll auch beratend. da.tu.ma hat es sich zur Aufgabe gemacht, cleveren Ideen zum Durchbruch zu verhelfen, mit Darlehen, mit finanzieller Beteiligung und anderen Finanzinstrumenten.

Wenn wir uns bei einem Unternehmen finanziell engagieren, so suchen wir dabei stets die Hebelwirkung: Indem wir die Eigenmittel stärken, machen wir Mittel aus anderen Quellen zugänglich.

da.tu.ma ist offen für verschiedene Finanzierungsmodelle. Wir sehen uns als Investor mit geduldigem Kapital, das heisst wir sind flexibel bezüglich Zinsen, Rückzahlungsbedingungen und Sicherheiten. Grundsätzlich gewichten wir die Idee und ihren gesellschaftlichen Nutzen immer stärker als die Gewinnerwartung. Minimalziel ist die Eigenwirtschaftlichkeit und somit das nachhaltige Fortbestehen, der finanzieller Erfolg ist aber angestrebt. Gewinn ist für uns eine sinnvolle Balance zwischen positiver gesellschaftlicher Wirkung und einer ökonomisch gelungenen Projektumsetzung.

FEINHEIT Grafik Zürich – CI/CD, Webdesign, Flash, Webshop, XHTML/CSS